Gemeinde Sieversdorf-Hohenofen

Erfahren Sie hier Angaben zu unserer Gemeinde, sowie weitere Fakten, die im Zusammenhang mit den Orten Sieversdorf oder Hohenofen stehen.

 

Gemeinde

Sieversdorf-Hohenofen

Gemeindeteile

Sieversdorf, eigenständige Gemeinde bis 1997

Hohenofen, eigenständige Gemeinde bis 1997

Amt

Neustadt (Dosse) mit Sitz in Neustadt (Dosse)
Kreis Ostprignitz Ruppin (OPR) mit der Kreisstadt Neuruppin

Bundesland

Brandenburg mit der Landeshauptstadt Potsdam
Gemeindeschlüssel 12 0 68 409
Telefon-Vorwahl 033970
Postleitzahl 16845
Kfz-Kennzeichen OPR (vorher KY), wieder möglich KY, NP, WK
Geografische Lage

52°  49’  11,61”  N

12°  23’  46,29”  O

Höhenlage

28 m ü. NN
Fläche 19.833.226 qm
Einwohner 710 (31.12.2021)
Wappen Das Wappen zeigt im roten Schild die barocke Kirche von Sieversdorf und im oberen Teil der Flanke ein Lindenblatt.

Es steht für die örtlichen Gegebenheiten  und erinnert an den Kolonisator names Siegfried. Das Wappen besteht seit 2006

Flagge

Die Flagge ist in den Farben rot weiß und trägt in der Mitte das Wappen

Bürgermeister

Herr Thilo Christ
Partnerschaften Seit 1991 besteht eine Partnerschaft mit der Gemeinde Adelheidsdorf. Der Ort gelegen zwischen Hannover und Celle ist Verwaltungsbestandteil der Samtgemeinde Wathlingen.
Weitere Orte Sieversdorf

Sieversdorf in Jacobsdorf im Landkreis Oder-Spree

Sieversdorf in Pohnsdorf  im Kreis Plön

Sieversdorf in Malente im Kreis Ostholstein

 

[Wichtige geschichtliche Ereignisse]

Kontakt

Meldungen

Rotarier spendeten für die Wildtierschule in Sieversdorf
Fr, 22. Juli 2022
Die Kleeblattrotarier zogen Bilanz von Juli 2021 bis Juli 2022. Sie waren in der Region umsichtig ...
Mehr erfahren
Sieversdorfer Landmaschinen feiert Jubiläum
Mo, 06. Juni 2022
Dieser Tage begeht die Sieversdorfer Landmaschinen GmbH ihr 30-jähriges Bestehen. Ihr Anfang ...
Mehr erfahren
Frühjahrsputz zwischen Sieversdorf und Hohenofen
Sa, 14. Mai 2022
In diesem Jahr erfolgte der Frühjahrsputz entlang der Bundesstraße 102. Dazu trafen sich über 16 ...
Mehr erfahren
Wolfsriss unweit von Sieversdorfer Ortsgrenze
Di, 01. Februar 2022
Anfang Februar wurde auf der Feldmark am Neuen Damm, die gleich an die letzten bewohnten ...
Mehr erfahren
Freiwillige Feuerwehr blickt optimistisch in die Zukunft
Do, 04. November 2021
Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde war in den letzten Jahren arg geschrumpft. Zuletzt war sie ...
Mehr erfahren
Milch- und Rindertierhaltung wird aufgegeben
Di, 02. November 2021
Am 2. November 2021 verlassen die letzten 80 Rinder die Stallungen der AG Sieversdorf. Seit Ende ...
Mehr erfahren
Horror und Schauer in angenehmer Atmosphäre
Mo, 26. Juli 2021
An den vergangenen beiden Samstagen wurde Horror- und Schauerliteratur in Sieversdorf zu Gehör ...
Mehr erfahren
Straßenabschnitte in der Gemeinde sind erneuert worden
Mo, 10. Mai 2021
Gleich zwei Straßenabschnitte sind kürzlich in der Gemeinde erneuert und jetzt offiziell der ...
Mehr erfahren
Starkes Sammelergebnis
Sa, 26. September 2020
Nicht von der Hand zu weisen war der Gedanke entlang der Verbindungswege zwischen Hohenofen und ...
Mehr erfahren
Wasserqualität wieder im grünen Bereich
Do, 06. Dezember 2018
Der Wasser- und Abwasserverband "Dosse" teilt in einer Bekanntmachung vom 05.12.2018 mit, dass ab ...
Mehr erfahren
Zweiter "Grundstein" gelegt
Di, 27. November 2018
Derzeit wird die alte Sieversdorfer Schule, die zuletzt als Bürger- und Vereinshaus genutzt wurde, ...
Mehr erfahren
Einwohnerversammlung zum Umbau der alten Schule
Di, 28. August 2018
Letztmalig hatten die Bürgerinnen und Bürger von Sieversdorf und Hohenofen Gelegenheit einen ...
Mehr erfahren

Veranstaltungen

Online-Petition für den Erhalt der Bahnstrecke Kyritz-Pritzwalk-Meyenburg

Eine Online-Petition wirbt jetzt um Unterstützung für die Verbindung zwischen Kyritz, Pritzwalk und Meyenburg. Der Linie droht das Aus. So jedenfalls sieht es der Entwurf des Landesnahverkehrsplans für die Jahre 2023 bis 2027 vor. In ...
mehr

Nutzung von Wasser eingeschränkt

Wegen der Wasserknappheit und der fallenden Pegel in Grundwasserleitern, Flüssen und Seen schränkt der Landkreis Ostprignitz-Ruppin ab sofort die Entnahme von Wasser  aus Gewässern und aus dem Grundwassernetz ein. Näheres ist in einer ...
mehr

Vortrag Gerontologin Gisela Gehrmann

THEMSA: Der hört nur was er will. Aber was er nicht hören soll, hört er immer.
mehr

Informationsveranstaltung Gesundheitsbuddy

Der Verein Aktives Neustadt e.V. hat sich aus dem Programm "Pflege vor Ort" mit dem Angebot "Gesundheitsbuddy" vertraut gemacht und möchte dieses nun im Amtsbereich Neustadt (Dosse) realisieren. Ziel sind ergänzende Angebote zur Unterstützung der ...
mehr

Spiele-Entwickler gesucht

Das "Zentrum für Papier Großderschau" will mit regionalen Akteuren ein Brettspiel schaffen. Für dieses Kunstprojekt sucht die Künstlergruppe "paho.Zentrum für Papier" Menschen aus der Region zwischen Rathenow und Neustadt (Dosse). Interessierte sind ...
mehr

Öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung

Vorgesehener Termin für die öffentliche Sitzung der Gemeindevertreter. Die Versammlung findet turnusgemäß immer mittwochs  um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in der Dorfstraße 9 in Sieversdorf statt. Zur Tagesordnung informieren Sie sich bitte ...
mehr

Spiele-Entwickler gesucht

Das "Zentrum für Papier Großderschau" will mit regionalen Akteuren ein Brettspiel schaffen. Für dieses Kunstprojekt sucht die Künstlergruppe "paho.Zentrum für Papier" Menschen aus der Region zwischen Rathenow und Neustadt (Dosse). Interessierte sind ...
mehr

Öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung

Vorgesehener Termin für die öffentliche Sitzung der Gemeindevertreter. Die Versammlung findet turnusgemäß immer mittwochs  um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in der Dorfstraße 9 in Sieversdorf statt. Zur Tagesordnung informieren Sie sich bitte ...
mehr

Öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung

Vorgesehener Termin für die öffentliche Sitzung der Gemeindevertreter. Die Versammlung findet turnusgemäß immer mittwochs  um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in der Dorfstraße 9 in Sieversdorf statt. Zur Tagesordnung informieren Sie sich bitte ...
mehr