Dynamisches Fahrgastinformationssystem (DFI Anzeiger) am Bahnhofsvorplatz in Neustadt (Dosse)

Amt Neustadt (Dosse) , den 26. 07. 2022

Mit einem Blick sehen, wann der nächste Bus bzw. die Bahn kommt, dass ist nun auch  in Neustadt (Dosse) möglich. Fahrgäste müssen an den Bushaltestellen am Bahnhofsvorplatz künftig nicht mehr auf den klein gedruckten Fahrplanaushang oder die Uhr schauen, denn dort wurde ein Dynamisches Fahrgastinformationssystem (DFI Anzeige) installiert.

 

Die Bereitstellung von Echtzeit-Daten für Fahrgäste  ist ein wichtiger Bestandteil zur Attraktivitätssteigerung und Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Man wolle damit einen weiteren Beitrag für die Kundenzufriedenheit, einer Steigerung der Akzeptanz sowie der Akquirierung neuer Fahrgäste leisten.

 

Dank eines Antrages beim Landkreis auf finanzielle Beteiligung bei der Beschaffung durch Initiative der ORP GmbH konnte dieser digitale Fahrgastanzeiger nun am Bahnhofsvorplatz in Neustadt (Dosse) in Betrieb genommen werden.

Die Datenversorgung des DFI Anzeigers erfolgt via GSM über den VBB Sternpunkt, wo alle Verkehrsunternehmen ihre Soll- und Echtzeitdaten hin senden.

 

Die Fahrplandaten der ODEG, der Hanseatischen Eisenbahn und der Havelbus GmbH sind ebenfalls auf der 4-zeiligen, doppelseitigen Anzeige zu entnehmen.
 

„Ich freue mich, dass mit diesem Gerät ein weiterer Schritt in Richtung Digitalisierung auch beim Öffentlichen Personennahverkehr erfolgt.“

 

i.A. Bianca Weiß

Referentin

Amt Neustadt (Dosse)

 

 

 

Bild zur Meldung: Dynamisches Fahrgastinformationssystem (DFI Anzeiger) am Bahnhofsvorplatz in Neustadt (Dosse)